Außenrollläden – Halten Sie die Wärme im Haus?
Gepostet von     01/11/2019 11:22:00     Unsere Produkte    0 Kommentare
Außenrollläden – Halten Sie die Wärme im Haus?

Außenrollläden – Halten Sie die Wärme im Haus?

Der Winter ist eine Jahreszeit, in der man hohen Wert auf die Reduzierung der Heizkosten des Hauses und die Gewährleistung einer entsprechenden Temperatur legt. In solchen Situationen ist das Außenrollläden-System eine ausgezeichnete Lösung.

Die Funktion der Außenrollläden besteht nicht nur im Schutz vor einer übermäßigen Sonneneinwirkung im Sommer, sondern auch vor dem Auskühlen der Räume im Winter. Bei ungünstigen Wetterbedingungen bilden sie eine Barriere, die die Fenster vor Regen, Schnee und Wind schützt.

Vorbaurollladen - Zusätzliche Sicherung des Hauses

Im Winter kann man Probleme mit der Gebäudeabdichtung beobachten. Es kommt dann zu einer Art Luftzug. Die kritischsten Punkte sind das Dach, die Türen und die Fenster. Durch diese entweicht bis zu einem Viertel der Raumwärme. Deswegen ist ihnen besondere Aufmerksamkeit zu schenken, um zu hohe Heizungskosten zu vermeiden. Ein wichtiges Element ist der Einbau von Fenstern guter Qualität (zum Beispiel mit Dreifachverglasung).

Schutz vor Auskühlung bietet auch der Einbau von Außenrollläden. In diesem Fall entsteht zwischen der Scheibe und dem Rollladenmantel ein Raum, der wie eine perfekte Wärmeisolierung funktioniert. Zusätzlich schützen sie das Innere des Hauses vor Außenlärm. Wird der richtige Rollladen gewählt, schützt er die Innenräume perfekt vor Auskühlung.

Die Wirkung der Vorbaurollläden besteht vor allem im Schutz gegen den Wind, der in unserer Klimazone nicht fehlt. Es sind die frostigen Windstöße, die durch verschiedene Spalten ins Innere dringen und es abkühlen lassen. Vernünftige Berechnungen haben ergeben, dass der Einbau von Außenrollläden die Heizkosten eines Gebäudes sogar um 30 % verringern kann. Das ist also eine Investition für Jahre, die sich nach kurzer Zeit bezahlt macht.

Warum lohnt es sich, die Rollläden von Allerolladen zu wählen?

Außenrollläden sind ein Produkt von hoher Beständigkeit. Alles ist den Materialien zu verdanken, aus denen sie gefertigt sind. Rollläden aus Aluminium sind definitiv die beste Lösung. Dieses Material reflektiert die Wärme perfekt. Ist das Produkt noch zusätzlich mit einem Polyurethanschaum gefüllt, wird es sich noch besser als Isolierer bewähren.

Die Außenrollläden werden in einen Aluminium-Kasten aufgerollt. Je nach Konstruktion können sie entweder an der Wand oder an der Zarge montiert sein. Dann ist der ganze Rollladen fast ein dekoratives Element der Fassade, zumal Sie die Farbe des Rollladens an das Äußere Ihres Hauses anpassen können. Die Rollläden können manuell oder mit Hilfe eines Elektromotors gesteuert werden. In diesem Fall ist der Elektroantrieb mit dem Steuerungssystem verbunden. Wenn Sie sich für die Elektrosteuerung entscheiden, ist die Nutzung wirklich einfach, denn Sie brauchen keine Muskelkraft mehr einzusetzen.

Außenrollläden haben viele Vorteile. Dies sind vor allem der Einbruchsschutz und die Wärmedämmung. Im Winter werden Sie diesen Vorteil zu schätzen wissen, wenn Sie den Rückgang der Heizkosten beobachten. Es ist die perfekte Wahl für kostenbewusste Menschen.

Teile diesen Beitrag:

Lassen Sie eine Antwort

* Name:
* E-mail: (Wird Nicht Veröffentlicht)
   Website: (Website-url mithttp://)
* Comment:
Typ-Code